ARIZ – Algorithmus des erfinderischen problemlösens

Der ARIZ ist eine algorithmisierte Anwendung aller klassischen TRIZ-Tools und Ansätze. Dabei eignet sich der ARIZ für „Mini-Problemstellungen“, also Probleme, die möglichst nur minimale Änderungen am System zum Ziel haben. Dieser Ansatz folgt der Idealitätsvorstellung, dass alles bleibt, wie es ist (keine Änderung des Systems notwendig ist), das Problem jedoch gelöst ist.

Der ARIZ ist sozusagen die „hohe Schule“ von TRIZ, seine Anwendung erfordert die Kenntnis der einzelnen TRIZ-Ansätze, Erfahrung in deren Anwendung und Disziplin bei dem Vorgehen. Näheres zum ARIZ finden Sie hier.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!
Kontaktjetzt Anrufen