Warning: mysql_fetch_assoc(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /hp/ad/aa/sl/www/typo3_src/t3lib/class.t3lib_db.php on line 801

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/ad/aa/sl/www/typo3_src/t3lib/class.t3lib_db.php:801) in /hp/ad/aa/sl/www/typo3_src/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2830
Gruppe 4: Erkennen und Messen

gruppe 4: erkennen und messen

4.1 Indirekte Methoden

4.1.1 Umgehe Erkennen und Messen

z. B.: Um einen Elektromotor vor Überhitzung zu schützen, muß ein Temperatursensor die Temperatur messen und Aktionen initiieren. Fertigt man die Pole des Motors aus einer Legierung mit Curie-Punkt genau bei der Temperatur, wo die Überhitzung beginnt, dann stoppt sich der Motor von selbst.

4.1.2 Führe Erkennen und Messen an einer Kopie aus

z. B.: Schlangen der Länge nach zu vermessen ist gefährlich. Besser geht das mit einem maßstabsgerechten Foto der Schlange.

4.1.3 Ersetze Messen durch zwei aufeinanderfolgende Erkennungsvorgänge

z. B.: Um Temperatur zu messen, kann man thermochrome Substanzen einsetzen, die je nach Temperatur eine andere Farbe haben. Interessiert jedoch nur das Überschreiten einer Temperaturgrenze, dann sind ausschließlich zwei sicher unterscheidbare Farbzustände der effizientere Weg.

4.2 Auf bau von Meß-SFMs

4.2.1 Detektiere oder messe mittels eines zusätzlichen Feldes

z. B.: Um das Kochen von Wasser zu detektieren, wird ein elektrischer Strom hindurchgeleitet. Bei beginnendem Sieden steigt durch die Dampfblasenbildung der elektrische Widerstand deutlich an.

4.2.2 Füge einfach zu detektierende/zu messende Additive, Stoffe hinzu

z. B.: Um ein Leck im Kühlkreislauf eines Kühlschrankes zu entdecken, wird dem Kühlmittel ein Lumineszenz-Farbstoff zugemischt.

4.2.3 Füge einfach zu detektierende/zu messende Felder in die Systemumgebung hinzu

4.2.4 Füge einfach zu detektierende/zu messende Additive, Stoffe in die Systemumgebung hinzu

4.3 Verbesserung von Meßsystemen

4.3.1 Nutze die Effekte-Datenbank zur Verbesserung von Meßsystemen

4.3.2 Nutze Resonanzphänomene zur Messung

z.B.: Um die Masse eines Festkörpers in einem geschlossen Behälter zu ermitteln, werden mechanische Schwingungen angeregt, deren Frequenz von der Masse abhängt.

4.3.3 Nutze Resonanzphänomene verknüpfter Objekte zur (indirekten) Messung

4.4 Übergang zu ferromagnetischen Meßsystemen

4.4.1 Setze ferromagnetische Stoffe und Magnetfelder ein

4.4.2 Ersetze Stoffe durch ferromagnetische Stoffe und detektiere oder messe via Magnetfeld

4.4.3 Erzeuge komplexe, verknüpfte SFMs mit ferromagnetischen Bestandteilen

4.4.4 Führe ferromagnetische Materialien in die Systemumgebung ein

4.4.5 Nutze die Effekte-Datenbank (Curie-Punkt, Hopkins- und Barkhausen-Effekt), magnetoelastische Effekte, etc.).

4.5 Evolution von Erkenn und Messen

4.5.1 Erzeuge Bi- und Poly-Systemen

4.5.2 Erkenne und messe die (mathematische) Ableitung anstatt der Originalfunktion

Nach oben

suche

aktuelles

22-11-16 13:52

TRIZ-Schulungstermine 2017


Auch in 2017 bieten wir wieder unsere TRIZ-Zertifikatsschulungen Level 1 und Level 2 an. Darüber hin...

11-10-16 13:16

MATRIZ sponsort Leibniz-Konferenz


Nachdem die 21. Leibniz-Konferenz 2016 das "Systematisches Erfinden" zum Thema hat und zwei regional...

12-07-16 12:25

TRIZ-Schulungen MATRIZ Level 1 und Level 2, Moderationstraining


Die neuen Schulungstermine und Angeboite der TRIZ-Akademie für das zweite Halbjahr 2016 stehen fest.