Arbeitskreise

Tauschen Sie wertvolle Informationen mit anderen Teilnehmern in Arbeitskreisen aus, erarbeiten Sie das best-practice Wissen oder nehmen Sie an regelmäßigen Workshops teil.

Arbeitskreise

Arbeitskreise in Deutschland

Berlin / Brandenburg

Alle 4-8 Wochen am jeweils 3. Donnerstag Abend eines Monats findet für Interessenten zum Thema TRIZ und unmittelbar angrenzenden Themen wie Kreativität und Problemfindung statt.

triz "best practice"

Erarbeiten Sie zusammen mit anderen Teilnehmern das TRIZ „Best Practise“-Wissen.

TRIZ quer.kraft

Arbeitskreis mit spannenden Zielen und Inhalten zum Thema TRIZ. Unter anderem werden die Inhalte Aufgabenstellung, Gegenseitiges Lernen und Erfahrungsaustausch über Methodenanwendung besprochen.

Heilbronn

Die IHK Heilbronn hat sich auf die Fahne geschrieben die TRIZ-Anwenderregion Nr. 1 in Deutschland zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen treibt die IHK das Thema TRIZ voran. Dazu wurden zwei Arbeitskreise ins Leben gerufen.

Kassel / Kaiserslautern

Ein Zusammenschluss aus Unternehmen und verschiedenen Einrichtungen welche sich regelmäßig zu Workshops zusammenfindet.

Arbeitskreis

Berlin / Brandenburg

Der AK Berlin/Brandenburg wurde 2009 gestartet und versammelte alle 4-8 Wochen am jeweils 3. Donnerstag Abend eines Monats Interessenten zum Thema TRIZ und unmittelbar angrenzenden Themen wie Kreativität und Problemfindung. Über die Jahre hat sich ein „harter Kern“ von ca. 15 Personen aus Industrie, Beratung und Hochschule herausgebildet, der ergänzt wird durch weitere an TRIZ interessierte Personen, überwiegend aus der Region Berlin/Brandenburg. Die Teilnehmer bilden sich gegenseitig in der Anwendung ausgewählter Werkzeuge und Methoden weiter, tauschen Erfahrungen aus und diskutieren Ideen zur Implementierung sowie weiteren Entwicklung von TRIZ im Unternehmen. Dabei steht die praxisnahe, sehr interaktive Vorstellung der vorab gewählten Themenschwerpunkte im Vordergrund.

Arbeitskreis

quer.kraft

Ziele und Inhalte:

  • Systematische Problemanalyse und Lösungsfindung mit Hilfe von TRIZ für konkrete
  • Aufgabenstellungen der AK-Mitglieder
  • Gegenseitiges Lernen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Überwindung des „Not-Invented-Here-Syndroms“
  • Blick über den Tellerrand durch Einbindung fachfremder Experten
  • Suche nach unkonventionellen, bisher nicht betrachteten Lösungen
  • Networking über den eigenen Fachbereich hinaus
  • Erfahrungsaustausch über Methodenanwendung
  • Weiterentwicklung der Methodenkompetenz der Mitglieder
  • AK-Leitung: Peter Meckler (E-T-A)

Arbeitskreis

Kassel / Kaiserslautern

Im Jahr 2001 haben sich Unternehmen und Einrichtungen aus Wissenschaft und Forschung wie z.B. Hereaus GmbH, Emhart Teknologies, SMA Technologie AG, Technoform Bautec GmbH, VW, DaimlerChrysler, Ford, Universität Kassel, Universität Kaiserslautern in einem Arbeitskreis zusammengefunden, der sich in regelmäßig stattfindenden Workshops austauscht. Dort werden die Anwendung, Weiterentwicklung, Implementierung von TRIZ und das Zusammenspiel mit anderen Methoden diskutiert.

Das steigende Interesse an TRIZ zeigt, dass Hessen durch die IHK Innovationsberatung Hessen (ITB), das TechnologieTransferNetzwerk Hessen (TTN) und die Internetseite TRIZ-online bei der Anwendung und Verbreitung der TRIZ-Methode in Deutschland eine führende Rolle einnimmt. Unterstützt wird diese Initiative durch das Europäische TRIZ-Centrum e.V.

Pro Jahr finden vier regelmäßige Treffen statt. Entweder in einem Arbeitskreisunternehmen, der Universität Kaiserslauter (Partner enbiz) oder einer hessischen IHK.

Der Arbeitskreis wurde im Jahr 2009 beendet.

 

Arbeitskreis

triz „best practice“

Im Jahr 2006 haben sich Anwender der TRIZ-Methode zusammengeschlossen, um in München das Thema „TRIZ – Best Practise“ zu bearbeiten. Es geht darum, aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der Teilnehmer das „Best Practise“-Wissen herauszuarbeiten.

Der Arbeitskreis ist eine Initiative vom Europäischen TRIZ-Centrum e.V., TRIZ-online, IHK Innovationsberatung Hessen (ITB) und dem TechnologieTransferNetzwerk hessen (TTN).

Der Arbeitskreis wurde im Jahr 2008 beendet.

 

Arbeitskreis

Heilbronn

Die IHK Heilbronn hat sich auf die Fahne geschrieben die TRIZ-Anwenderregion Nr. 1 in Deutschland zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen treibt die IHK das Thema TRIZ voran. Dazu wurden zwei Arbeitskreise ins Leben gerufen.

Weitere Informationen bei: Peter Schweiker

Erfahren Sie mehr

Nehmen Sie an einer unserer Schulungen, Arbeitskreise, Kongresse oder Vorlesungen teil und überzeugen Sie sich selbst von der TRIZ-Methode.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!
Kontaktjetzt Anrufen